BMI-Berechnung

Der BodyMassIndex, kurz BMI, ist eine Maßzahl für die Bewertung des Körpergewichts eines Menschen in Relation zu seiner Körpergröße. Kurz gesagt, drückt der BMI aus, wie das Verhältnis von Größe zu Gewicht ist. Ein 2,20 Meter großer Mann mit 95 Kilogramm Gewicht ist mit einem BMI von 20 im untersten Normalbereich während ein 1,60 Meter großer Mann mit demselben Gewicht und damit mit einem BMI von 37 schon als massiv fettleibig gilt, also adipös. Der BMI ist leider nicht sehr genau, unterscheidet er beim Gewicht also nicht zwischen Fett und Muskeln. Treibt jemand also Sport hat er unter Umständen einen “ungünstigen” BMI und nicht unbedingt zuviel Gewicht. Aussagekräftig ist hier eigentlich der Anteil von Fett- zu Muskelmasse, dieser ist jedoch relativ aufwändig zu messen. Die “Körperanalysewaagen” für zuhause zeigen zwar Werte an, diese sind jedoch nur ein “Trend”, da die Messung sehr ungenau ist.

Trotz seiner Unzulänglichkeiten hat sich der BMI als Kennzahl weitestgehend durchgesetzt.

Berechnen Sie Ihren BMI!



Zur BMI-Tabelle »

WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera