• Eine Lanze für die Erdbeere…

    Posted on 4. Januar 2012 by Thomas Hartung in Alle, Ernährung.

    …möchte ich in diesem Artikel brechen: Die Erdbeere besteht, zum Segen für Adipöse, zu 90% aus Wasser! Und Wasser macht bekanntlich nicht dick. Auch die Erdbeere macht da keine Ausnahme, bietet Sie mit ca. 32 kcal / 100 Gramm und einem Fettgehalt von 0,40 Gramm / 100 Gramm einen kalorienarmen Genuss. Erdbeeren schmecken frisch köstlich und ganz und gar nicht nach Wasser, sehr zu empfehlen sind nach meinem Geschmack auch Erdbeeren im Glas. Leider werden hier oft die tollen Kalorienwerte der Erdbeere durch Zusatz von Zucker wieder aufgehoben: 70 – 100 kcal / 100 Gramm sind keine Seltenheit bei Erdbeeren im Glas (oder in der Dose). Als Alternative sind hier Erdbeeren zu nennen, die mit Süßstoffen oder Zuckeraustauschstoffen eingelegt wurden: Natreen hat tolle schmeckende Erdbeeren im Sortiment, leider mit 1,89 € / Glas kein wirklich “billiges” Vergnügen, mit 14 kcal / 100 Gramm aber unschlagbar “günstig” im Ernährungstagebuch. Auch Diätini ist zu nennen, die Nährwerte liegen mit 21 kcal / 100 Gramm nur ein wenig höher als bei den Natreen-Erdbeeren und preislich bewegen sie sich im gleichen Rahmen.

    Lustigerweise zählen die zwanzig Arten der Erdbeeren, wie nach dem Namen und der äußeren Beschaffenheit wenig zu vermuten wäre, nicht als “Beeren” sondern als “Sammelnußfrüchte”, die kleinen, gelben Punkte auf der Erdbeere sind Nüßchen. Die Fragaria, wie die Erdbeere botanisch heißt, ist auch ein Indikator für die warme Jahreszeit: Geerntet wird die Frucht zwischen Mai und Juli. Die Farbe garantiert übrigens nicht wie bei vielen anderen Früchten für einen guten Geschmack! Erdbeeren sollte man am besten möglichst frisch kaufen oder selbst ernten, um den vollen Geschmack zu erhalten. Mit 62 mg Vitamin C auf 100 Gramm ist die Erdbeere sogar eine noch stärkere Lieferantin des wichtigen Vitamins als Orangen und Zitronen. Vitamin K, Folsäure, Biotin, Pantothensäure und Kalium sind weitere begehrte Nährstoffe, die in großen Mengen in der Erdbeere stecken.

    Gesundes muss also nicht immer schlecht schmecken. Essen Sie wieder mal eine Erdbeere. Muss ja nicht unbedingt jetzt im Winter sein. Wink

     

Comments are closed.
WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera